JoomlaTemplates.me by Discount Bluehost

Interkulturelle Arbeit

Um ein Bewusstsein für fremde Kulturen zu schaffen, organisieren wir auch in Deutschland verschiedene Projekte wie Vorträge, Fotoausstellungen, Workshops für Schulklassen, Seminare für junge Erwachsene und Kulturfeste. Um wachsende globale Probleme zu lindern, reicht die Durchführung von Projekten im Ausland nicht aus, und daher möchten wir auch daran mitwirken, in Deutschland ein Bewusstsein für fremde Kulturen zu schaffen.

Aus diesem Grund organisiert der Verein Vorträge, Fotoausstellungen, Workshops für Schulklassen, Seminare für junge Erwachsene und Kulturfeste. Uns ist es ein besonderes Anliegen, den Kindern in Deutschland einen bewussten Umgang mit fremden Kulturen nahe zu bringen. Bei speziellen Workshops werden ihnen in spielerischer Form die Probleme ihrer Altersgenossen aufgezeigt. In regelmäßigen Abständen besuchen wir Schulklassen verschiedener Altersstufen im Raum Lippe. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter versuchen innerhalb dieser Stunden den Kindern einen ersten Eindruck des indischen Alltagslebens und seinen besonderen Gegebenheiten zu vermitteln.

Es ist immer wieder beeindruckend, mit welcher Begeisterung und Interesse die Schulkinder das Angebot aufnehmen. Dabei kommen viele Fragen zur Lebenssituation der gleichaltrigen Mitschüler im Ausland auf, und wir versuchen mit den Kindern einige indische Alltagssituationen in spielerischer Form nachzuerleben. Aus diesen Erfahrungen heraus entsteht eine lebhafte Diskussion und die Frage: Was können wir tun?

Oft entwickeln die Kinder spontan zahlreiche kreative Vorschläge, aus denen schon viele konkrete Aktionen entstanden sind, wie z. B. Benefizkonzerte, Brieffreundschaften, Spenden-Marathonläufe bis hin zu beständigen Freundschaften und Patenkontakten. Mittlerweile sind bereits einige Patenschaften zwischen deutschen und indischen Einrichtungen entstanden, die schon seit mehreren Jahren bestehen. So hilft die interkulturelle Arbeit des Vereins dabei, Vorurteile und Ressentiments gegenüber anderen Völkern abzubauen, und leistet einen Beitrag zur Überwindung von Fremdenfeindlichkeit und Rassenhass aus Indien aufgezeigt. So entwickeln junge Menschen in Deutschland oftmals spontanes Mitgefühl und Respekt davor, wie indische Kinder ihr Leben trotz widriger Umstände in Würde meistern.